Dauerausstellungen

Das Modemuseum Schloss Meyenburg ist in seiner Art einzigartig in Europa. Auf über 1.000 m² präsentiert sich die Damenmode von der Zeit um 1900 bis in die 1970er Jahre von ihrer schönsten Seite. Beginnend um 1900 zeigt die permanente Ausstellung über 360 Damenkleider und unzählige Accessoires aus acht Jahrzehnten. Anhand der Objektzahl und ihrer Vielfalt ergeben sich einzigartige Einblicke in ein Jahrhundert voller modischer Umbrüche. In jedem Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts hat sich die schnelllebige Modewelt gewandelt. Kleidung ist ein Spiegel der Zeit und ihrer aktuellen Ereignisse. Sie macht die gesellschaftlichen Entwicklungen lesbar. Eingebettet in das Mobiliar des jeweiligen Jahrzehnts entsteht eine einzigartige Atmosphäre, die den Besucher in die Zeit zurück versetzt.

 

Jedes Jahrzehnt besticht durch seine Individualität in Form und Material. In regelmäßigen Sonderausstellungen werden weitere Einblicke in die Museumssammlung gegeben. Zusammen mit vielseitigen Veranstaltungen ergänzen sie das Repertoire.